Einführung einer Digitalisierungsstrategie für Ihr Unternehmen

 

Die Chancen und Risiken der Einwirkungsdimensionen

 

 

auf den Faktor Arbeit sind derzeit kaum erforscht und erprobt (siehe Leitfragen). Folgerichtig gibt es auch keine abgeleiteten Modelle, Methoden oder Tools, die eine Beherrschung dieser Komplexität auf der betrieblichen Ebene eines KMU beschreiben.

Zur Anpassung an innovativen und digitalen Produktionsmethoden (Industrie 4.0) sind folgende Aspekte zentrale Schwerpunkte der Projektidee & -umsetzung:

  • Definition und Analyse von Kernprozessen Voraussetzung zur Freisetzung der Potenziale der Digitalisierung
  • Verständnis & Anpassung an die Prozesss-trategien großer Wettbewerber Kompetenzentwicklung & Wissens-management (lebenslanges Lernen)
  • Anpassung der Organisations-entwicklung Hierarchie-modelle, Arbeitszeit-modelle, Delegation, Arbeitsort etc.
  • Erlangung einer unter-nehmerischen Kompetenz & Kreativität (Neuorientierung) Ausschöpfung der Möglichkeiten der digitalen Technologien
  • Anpassung von Führungs-verhalten und Führungskultur Beteiligungs-orientierter & kollaborativer Ansatz
  • Verankerung des digitalen Wissens Aufbau, Weiterent-wicklung & Umsetzung der Geschäfts-modelle

Fördergeber